STARTSEITEPRODUKTESERVICEREFERENZEN 
Probiere die neue Taxibestellung über den Facebook Messenger:
 
Taxi Deutschland App

SERVICE

Download

FAQ

ALLGEMEIN

Startseite

Kontakt

Wegbeschreibung

AGB

Impressum

Auf dieser Seite haben wir für Sie die häufigsten Fragen zu unseren Produkten zusammengestellt.

Haben Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden? Dann nehmen Sie » Kontakt mit uns auf, unsere Mitarbeiter werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.

Apotheken-Abrechnung


Der Eigenanteil wurde bei der Belegerfassung eingegeben. Er erscheint auf der Kostenträgerrechnung aber nicht. Woran liegt das?

Beim Kostenträger muss die Rechnungsart auf 1,2 oder 3 eingestellt sein. Nur bei diesen Rechnungsarten wird der Eigenanteil ausgewiesen.

Bei einem Unternehmer sollen generell keine Gebühren für die Rechnungsfahrten abgezogen werden. Wie geht das?

Es muss in der Gebührenverwaltung (im Menüpunkt „Stammdaten Abrechnung“) eine Gebühr hinterlegt werden mit 0 Prozent bzw. 0,00 Euro. Im Unternehmerstamm kann dann diese Gebühr eingetragen werden. Dazu muss der entsprechende Unternehmer aufgerufen werden. Mit der Taste „F“ wird die Erfassungsmaske für die Abrechnungsdaten geöffnet. Hier gibt es zwei Felder für „Gebühr Belegerfassung“, nämlich „Barzahlung“ und „Überweisung“. Hier muss die neue Gebührnummer eingetragen werden.

Wie ändere ich bei einem einzelnen Kunden die Fußzeile auf den Rechnungen?

Im Kostenträgerstamm (Aufruf rechkd) hat man die Möglichkeit, je Kunde Betreffzeilen und Fußzeilen zu hinterlegen. Mit Strg + T wird diese Funktion aufgerufen. Wenn jetzt eine Kostenträgerrechnung erstellt wird, werden diese Texte generell gedruckt. Die Betreffzeilen werden nach den Standardbetreffzeilen und die Fußzeilen vor den Standardfußzeilen ausgegeben.

 

Kann man für bestimmte Unternehmer bei bestimmten Kostenträgern keine Bearbeitungssgebühren berechnen?

Sie können beim Kostenträger die Gebührenbefreiung für bestimmte Unternehmer hinterlegen. Im Aufruf rechkd ist das die Funktion Strg + V. Das steht in der Hilfe, wenn die Funktion frei geschaltet ist.

 

Sie haben die Möglichkeit „A“ für alle Unternehmer einzutragen oder nur bestimmte Unternehmernummern.

Suche über Namen z. B. wenn ein Versicherter bereits erfasst ist, und man diese Informationen noch mal lesen will.

im Feld Kostenstelle müssen die Anfangsbuchstaben eingegeben werden und anschließend drückt man Strg + J im gleichen Feld, dann werden alle Erfassungen nach diesem Namen durchsucht. Wenn es mehrere gibt, wird erst eine Liste angezeigt, aus der der richtige Satz ausgewählt werden muss (mit Enter /Auslösen). Ist nur ein passender da, werden sofort alle notwendigen Informationen rangeholt. Dazu gehört auch das Geburtsdatum bzw. die Versicherungsnr.